2019

 

 

Im 2. Halbjahr des Jahres 2019 waren wir ebenfalls aktiv und beteiligten uns an dem traditionellen Stössinger Wandertag am 8. September 2019, wo wir unter Mithilfe unserer fleißigen Mitglieder auch eine Laabestelle mit Feuerflecken anbieten konnten. Dazu steht unser größter Dank unserem Obmann Josef Schibich für die Organisation und unserem langjährigen Mitglied Gerti Magritzer für die Teigherstellung zu.

 

Unsere Spieltermine für 2020 werden in der Zeit vom Februar bis April liegen. Wir würden uns über Ihren Besuch im Veranstaltungssaal Hendelgraben sehr freuen. Für gute Versorgung mit Getränken und kleinen Essen wird gesorgt!

 

Wir hatten auch einige Geburtstage zu feiern, auch einen runden: 30er Marieluise Specht und wünschen allen Geburtstagskindern viel Glück und Gesundheit!

 

Bei der Jahreshauptversammlung am 2. November 2019 wurden folgende Vorstandsmitglieder gewählt:

 

Josef Schibich (Obmann)

 

Rudolf Höfler (1. Obmann-Stellvertreter)

 

Viktoria Specht (2. Obmann-Stellvertreterin)

 

Brigitta Leodolter (Kassierin)

 

Cäcilia Rumel (Kassierin-Stellvertreterin)

 

Sabine Schibich (Schriftführerin)

 

Regina Lacher-Specht (Schriftführerin-Stellvertreterin)

 

Sabine Specht (Vorstandsmitglied)

 

Anton Schibich (Vorstandsmitglied)

 

 

 

Unser Highlight in diesem Sommer war der Ausflug zur „Freilichtbühne Brandlucken“ in der Nähe von der Teichalm (Einkehr in der Latschenhütte) im Bundesland Steiermark, wo wir das alte Theaterstück „S`Nullerl“ sehen konnten. Dieses Stück wurde 1994 auch von uns in Stössing gespielt, die Hauptrolle besetzte damals Franz Specht.

 

 

(Auszug aus der Gemeindezeitung)